Home
Produkte

HomeWatcher

Heizung fernsteuern
Alarmanlage
Meldeeingänge
Relaisausgänge
Zustands-Abfrage
HomeWatcher testen
Preise
Presse-Echo
Händler
Betriebsanleitung

Presse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

HomeWatcher - Ihr persönlicher Hauswächter

handy world    
Der elektronische Wachhund

Mit dem Handy von unterwegs die Zimmertemperatur der Wohnung einstellen, die Sauna kontrollieren oder die Alarmanlage scharf machen: Mit dem vollkommen neuen HomeWatcher ist das jetzt kein Problem mehr....

Beschrieben wird auch der Einbruch eines Jugendlichen bei  Walter Egger´s Wochenendhaus. Groß war die Verwunderung als die Polizei vor der Tür stand....

Der Standard    
Fernsteuerung per SMS

Man schickt an den HomeWatcher eine SMS-Nachricht, daß etwa die Heizung eingeschaltet werden soll, und schon wird der Befehl ausgeführt. Umgekehrt schickt das Gerät eine Nachricht aus, wenn etwa der Bewegungsmelder einen Eindringling ertappt.

ERH-e-Journal   
Heizung vergessen? Alarm am Handy

Intelligente Elektronik, ein GSM-Telefon und SMS ermöglichen die Fern-Überwachung und -Steuerung von Elektrogeräten. Vier beliebige Meldeeingänge können vier verschiedene programmierbare Meldungen absenden. Schlägt etwa der Bewegungsmelder an, wird innerhalb einer Sekunde die Textmeldung *Alarm*Einbruch im Gartenhaus* an eine vorprogrammierte Handynummer abgeschickt....

FORUM Stockerau,   
Intelligenter Hausdiener

Wenn sie in zukunft in Ihrem Wochenendhäuschen ankommen, strömt Ihnen bereits der Geruch duftenden Kaffees entgegen. Und das ist erst der Anfang. Der HomeWatcher lässt sich mit einer Fernbedienung eines TV-Geräts vergleichen. Er ist mit einer SIM-Karte ausgestattet, ist also ein Art Mobiltelefon, mit dem man Daten austauschen kann. Die einzelnen Geräte werden via Handy in Gang gesetzt....

Techno Kurier    
Ferngesteuerter Wohnkomfort

Per Handy die Heizung einschalten, den Wasserstand ablesen oder auch die Sprinkleranlage aufdrehen - das Mobiltelefon wird zur Fernbedienung. Büroschluß. Man setzt sich ins Auto - Ziel: Zweitwohnsitz am Land -,wählt die Handynummer des HomeWatchers und schaltet per Mobiltelefon die Kaffeemaschine ein. Sobald man von der Garage in das Haus kommt, strömt der Geruch von duftenden Kaffee in die Nase. Der HomeWatcher wird mit dem Handy oder mit PC und Modem programmiert.

TGA Technische Gebäudeausrüstung  

Der HomeWatcher von Nagl Elektronik regelt und kann Raumtemperatur, Elektrogeräte, Beregnungsanlagen, Rolläden etc. fernsteuern, gibt Auskunft über die Innen- und Aussentemperatur, den Schaltzustand der fernsteuerbaren Geräte und der Meldeeingänge, meldet Einbruch, Rohrbrüche etc. Der HomeWatcher ist einfach zu programmieren und montieren, überträgt Daten superschnell und sicher. Zudem kann sich seine Optik sehen lassen.

E&W Elektro & Wirtschaft  

Einen Tausendsassa für die Fernsteuerung und -überwachung von Haushalten presentiert die Stockerauer Firma Nagl Elektronik.

...Auch Elektrogeräte können über große Entfernungen via Handy ferngesteuert werden. Neben GSM-Handys kommuniziert der HomeWatcher auch mit Faxgeräten, Pagern und via e-mail.

Buch: Die mobile Revolution
Gerald Reischl / Heinz Sundt

Der HomeWatcher ist ein GSM-Telefon,  mit dem man nicht sprechen kann, sondern über das  SMS-Kurzmitteilungen geschickt werden. Via Handy lassen sich Heizung Sprinkleranlage oder Kaffeemaschine einschalten.

e-media   
BIG BROTHER. Ihr Handy steuert das ganze Haus.

Mit Ihrem GSM-Handy können Sie bis zu drei mit dieser Wunderbox verbundene Geräte auch bequem fernsteuern. Senden sie Ihrem technischen Aufpasser daheim eine SMS, antwortet das Gerät mit einem Statusbericht über alle angeschlossenen Geräte: Beispiel: Kaffemaschiene = An oder Heizung = Aus.

© 2020  Nagl Elektronik. Alle Rechte vorbehalten.